Home » Kommunikationspolitik

Kommunikationspolitik

Ausgangslage

  • Kunde: Dienstleistungsunternehmen, das sich massiven Strukturveränderungen auf seinem angestammten Markt ausgesetzt sah.
  • Kurzfristiges und dramatisches Wegbrechen von zahlungsbereiten Kunden.
  • Bisher keine Kenntnisse von effizienten Methoden der Kundenansprache.

Aufgabe

  • Markt- und Bedarfsanalysen durchführen.
  • Identifikation neuer Kundengruppen.
  • Ansprachemechanismen für alte und neue Kunden entwickeln.
  • Entwicklung der Inhalte von zielgruppengerechten Werbemedien wie Broschüren, Flyern und Internetseiten.

Herangehensweise

  • Benchmarking.
  • Potentialanalysen.
  • Workshops mit Brainstorming und anderen Kreativtechniken.
  • Experteninterviews.
  • Implementierung nach Implementierungsplan.

Erfolg

  • Kontakt zu neuen Kundengruppen.
  • Deutlich erhöhte Zahl an telefonischen Anfragen, persönlichen und Email-Kontakten mit der Folge erhöhter Verkaufszahlen.
  • Erkenntnis der Notwendigkeit der Durchführung regelmäßiger Kommunikationsmaßnahmen bei allen Mitarbeitern.

Weitere Projektbeispiele

  • Konzeption eines Imagefilms und Begleitung bei der Umsetzung eines Imagefilms.
  • Erstellung eines Broschürenkonzepts für ein Schulungsunternehmen.
  • Konzeption der Inhalte einer neuen Homepage und Begleitung der Umsetzung.
  • Erstellung von werblichen Texten für zahlreiche Themen, Anlässe und Zielgruppen.

 Branchenkompetenz

  • Transport und Logistik, Fort- und Weiterbildung, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.