Home » Preispolitik

Preispolitik

Ausgangslage

  • Kunde: Dienstleistungsunternehmen.
  • Kundenspezifische Preise, keine Ausschöpfung der Zahlungsbereitschaft der verschiedenen Kundengruppen.

Aufgabe

  • Ermittlung von Preisspielräumen für die einzelnen Kundengruppen.

Herangehensweise

  • Definition der Kundengruppen.
  • Feststellung der Zahlungsbereitschaft der Kundengruppen.
  • Anpassung und Vereinfachung des Preis- und Rabattsystems.
  • Durchführung individueller Preisanpassungen.

Erfolg

  • Erhebliche Umsatzsteigerung über alle Kundengruppen.
  • Vereinfachung der Argumentation in den Verkaufsverhandlungen.

Branchenkompetenz

  • Transport und Logistik, Dienstleistungssektor, e-Learning, Handel und e-Commerce.